Entdecken, dass der Glaube vielleicht Privatsache, aber kein Geheimnis ist.



E-Mail:
 

 


Ideen

 

Eigentlich ist das Anliegen von "Glaube am Montag" ja nicht ganz so neu, aber viele praktische Erfahrungen und Ideen inspirieren und motivieren zum Nachahmen. Hier finden Sie zahlreiche Ideen, die im Ideenheft keinen Platz gefunden haben. Senden Sie uns Ihre eigenen Ideen und Erfahrungen.

 

 

zurück zum Archiv

"Ihr seid das Salz der Erde" (Lied)

Der Komponist von "Ihr seid das Salz der Erde" stellt den "Glaube am Montag"-Weggefährten hier Text und Noten zur Verfügung.
Kategorie: (Kirchen-) Gemeinde
Altersgruppe: alle Altersgruppen

Text mit Noten runterladen (PDF, 37 kb)

 

 

 

Ihr seid das Salz der Erde

(Einzelne) Ihr seid das Salz der Erde.

(Alle) Wir sind das Salz der Erde.

(Einzelne) Vielleicht nur ein Korn.

(Alle) Vielleicht nur ein Korn.

(Einzelne) Aber das Korn wird man schmecken.

(Alle) Aber das Korn wird man schmecken.

 

(Einzelne) Ihr seid das Licht der Welt.

(Alle) Wir sind das Licht der Welt.

(Einzelne) Vielleicht nur ein Funke.

(Alle) Vielleicht nur ein Funke.

(Einzelne) Aber der Funke fällt hell auf den Weg.

(Alle) Aber der Funke fällt hell auf den Weg.

 

(Einzelne) Ihr seid die Stadt auf dem Berge.

(Alle) Wir sind die Stadt auf dem Berge.

(Einzelne) Vielleicht nur ein Haus.

(Alle) Vielleicht nur ein Haus.

(Einzelne) Aber das Haus lacht aus den Fenstern.

(Alle) Aber das Haus lacht aus den Fenstern.

 

© Text: Rudolf Otto Wiemer Erben, D- Hildesheim | © Musik: LIEDERLAND Musikverlag GbR | D-Warburg 2008

Mit freundlicher Genehmigung zur Verwendung im Rahmen der Initiative "Glaube am Montag".


Autor/ Kontakt:

Reinhard Burchhardt, Texter, Komponist und Musiker, freier Referent für Neue Geistliche Musik

Eichenweg 5, D-34414 Warburg

Tel.: 05641/750-101, Fax: 0611/18227-2742, www.liederland.de


zurück zum Archiv